Martin & the evil eyes of Nur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin & The evil eyes of Nur bringen mit ihren extravaganten Kostümen und ihrer Superstar- Attitude Glamour auf das megaFon Festival nach Bochum. Mit ihren einzigartigen Tanzeinlagen und Posen lebt eine längst vergessen geglaubte Showtradition weiter.
Martin & The evil eyes of Nur wurden 2009 von Pussy Hass, Kaiser Kurzweil und Herr Leitung in Istanbul gegründet. Ihre selbst komponierten Songs sind eine eigenwillige Mischung aus dem New Wave der 80er Jahre, Dancefloor der 90er und dunklem Chanson. Mit den klassischen Synthesizern der 80ern,fetten Beats und einem  altmodischen Harmonium bestreiten sie ihre Shows. Ihr Konzept wird definiert durch den Begriff der “Ästhetischen Dauerschleife”.
Sie ziehen los, um eine andere Ästhetik an der Grenze zur Populärmusik zu verorten.

Martin & The evil eyes of Nur sind u.a. bereits in der MAK Nite (MAK; Wien), Atelier (Zollverein, Essen), Gender Crash (Brut, Wien), Behandlungsraum (Museum Fridericianum, Kassel) und Popkulturgemüsebeet (RHIZ, Wien) aufgetreten.